Original Rügener Heilkreide 1kg


Original Rügener Heilkreide 1kg

Artikel-Nr.: 395
9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Original Rügener Heilkreide

 

Rügener Heilkreide ist ein reines Naturprodukt. Sie zeichnet sich besonders durch ihre ästhetische, schneeweiße Farbe, die feinkörnige Struktur und die gute Speicherfähigkeit von Wärme oder Kälte aus. Die große Feinheit der Kreide bewirkt einen schnellen Transport der wichtigen Begleitstoffe und Mineralien (z.B. Silizium) in die Haut.  
 

Positive Wirkungsweise 
der Original Rügener Heilkreide:

 

- wohltuende, ausgleichende und lindernde
   Wirkung bei vielen Hautproblemen 

  •  

- bei Störungen des Bewegungsapparates
  

- schnelle Regeneration der Zellen

 

- Stoffwechselanregung

 

- Entschlackung

 

- Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

 

- schmerzlindernd

 

Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden im gesamten Körper angeregt, die Atmungsfunktion der Haut verbessert und das Immunsystem stabilisiert.

 
Original Rügener Heilkreide ist in der Lage, durch ihren sehr basischen Wert  (pH-Wert: 7,9) den Säurehaushalt des Körpers zu regulieren. Bei extrem vielen gesundheitlichen Problemen ist die Ursache in der Übersäuerung unseres Körpers zu finden. Die Säurereduktion im Bad ist der entscheidende Grund für die positiven Entwicklungen, die man sehr schnell spüren kann.

 

Rügener Heilkreide ist ein Naturprodukt. In dieser reinen Form kommt es bei der Kreide weder zu Nebenwirkungen, noch zu allergischen Reaktionen. Als einzige Ausnahmen gelten hierbei Nierensteine basischen Ursprungs oder eine Fehlfunktion der Schilddrüse bei der Verwendung von Algen. In diesen beiden Fällen sollte die Rügener Heilkreide nicht angewendet werden.

 

Insgesamt wirkt die Rügener Heilkreide schmerzlindernd, abschwellend (z.B. bei Schweregefühl der Beine), vitalisierend, zellerneuernd, hautverbessernd, entzündungshemmend und entkrampfend. Nicht gleichzeitig mit medizinischen Produkten (z. B. Cortison) anwenden.

60 bis 70 Millionen Jahre liegt die Rügener Heilkreide nun schon unangetastet im „Rügener Kreidemeer“. Diese Kreide ist aus Milliarden von Schalen und Gehäusen kleinster Lebewesen, wie Coccolithophoriden, Foraminiferen und Moostierchen, entstanden.

 

Seit etwa 100 Jahren werden, bisher ausschließlich auf Rügen, durch das Auftragen der Kreide als Packung direkt auf die Haut, oder im Bad, zunehmende Erfolge bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern erzielt. Nun hat man festgestellt, dass die hier verwendete, absolut reine und unverfälschte „Original Rügener Heilkreide“ einen sehr hohen basischen Wert aufweist, der im Bad zu einer massiven Entsäuerung des Körpers führt.

Körperbad:
 
Wichtig! Basische Ausleitung durch Basenbäder mit Kreide (2 x pro Woche):
250 - 500 g Rügener Kreide in ca. 75 - 100 L Wasser, 20-30 Minuten baden.

Die Badezeit sollte je nach Befinden individuell festgelegt werden.  Nach dem Bad, auch bei Spannungsgefühl, die Haut mindestens eine Stunde nicht eincremen, da die Eigenfettung der Haut durch die Kreide angeregt wird. Durch das sofortige Eincremen der Haut würde dieser Prozess verhindert werden. 


Fußbad:

500g Heilkreide mit 5 Liter warmem Wasser in einer großen Schüssel anrühren. Füße 45 Minuten baden, zwischendurch warmes Wasser nachfüllen. Abschließend die Füße abspülen 
und abtrocknen.

Zur Entsäuerung und Entschlackung o.g. Fußbad in dreiwöchiger Kur anwenden. Eine Woche lang täglich die Füße baden, danach den Zeitraum zwischen den Fußbädern verlängern und langsam ausklingen lassen.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Neu Im Shop